Somerpfarrbrief

Unsere Messdiener
 

Messdienerwallfahrt 2014

Geschafft aber glücklich kamen die 16 Messdiener, die an der Ministrantenfahrt nach Rom teilgenommen hatten, mit ihrem Kaplan von der 7-tägigen Wallfahrt wieder zurück. In Rom gab es nicht nur viel zu sehen (Petersdom, Kolosseum, Forum Romanum, Trevi-Brunnen, Spanische Treppe usw.) sondern auch das beeindruckende Erlebnis unzählige Ministranten aus ganz Deutschland kennenzulernen, zusammen Gottesdienste zu feiern, dem Papst zu zujubeln und die Stadt Rom "zu erobern".
Bei all den verschiedenen Aktionen, Sehenswürdigkeiten und neuen Bekanntschaften, durfte natürlich nicht ein Entspannungstag am Strand fehlen. Trotz der heißen Sonne holte sich niemand einen schlimmen Sonnenbrand. Aber es wurde ein gemeingefährlicher Heftchen-Dieb entdeckt, der sich sowohl Liedzettel, als auch ganze Liederheftchen heimlich unter den Nagel riss. :-D (siehe die Kopfgeldanzeige)
Nach dieser heiteren und erlebnisreichen Zeit in Rom stellt sich nun nur noch die Frage, wo nächstes Jahr der Messdienerausflug hingehen könnte...

Die Pfarrei St. Michael Neuhof hat insgesamt 77 Messdienerinnen und Messdiener (Stand März 2013), verteilt auf die vier Kirchen (St. Michael: 30; St. Barbara: 23; St. Josef: 24; St. Maria: 0). Hauptaufgabe für die Messdiener/innen ist natürlich das Ministrieren in den Hl. Messen, bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen.

Messdienerstunden

Darüber hinaus besteht für sie das Angebot an Messdienerstunden teilzunehmen. Die Neuhofer Messdienerstunden wurden bis zum Sommer 2013 von Elisa Weber und Sebastian Busch betreut, die es nun an Antonia Busch und Lioba Lachnitt übergeben haben. 

Kontakt:

Antonia Busch (Antonia-Busch@gmx.de) - 06655-72120
Lioba Lachnitt (sternlioba@aol.de) - 06655-71941

In Dorfborn werden die Messdienerstunden durch den Kaplan gestaltet.


Ziel dieser Stunden ist zum einen die Ausbildung zum Ministrieren und das Vermitteln von Glaubensinhalten, zum anderen aber auch das Fördern der Gemeinschaft durch Spiele und Spaß in der Gruppe. 


Die Termine für die Messdienerstunden können dem jeweils aktuellen Pfarrbrief entnommen werden.

Ausflüge und Gemeinschaftstage

Zusätzlich zu den regelmäßigen Veranstaltungen gibt es auch immer wieder Gemeinschaftstage und Ausflüge. Auch am Pfarrfest haben die MessdienerInnen im vergangenen Jahr (2012) in Form einer Spieleolympiade mitgewirkt.